Home | Konzepte | Einkauf | Warengruppenstrategie

Warengruppenstrategie

Parallele Schulung und Weiterentwicklung der Organisation

Die Ausarbeitung von Warengruppenstrategien ist hervorragend geeignet, um ein Projektvorgehen mit der methodischen und persönlichen Weiterentwicklung des Personals zu verbinden.

Der Einkaufsleiter hat so die Möglichkeit, neben der gezielten Reduzierung von Materialkosten und der Qualifizierung des Einkaufspersonals, auch die Steuerung der Einkaufsorganisation zu optimieren. Das ist besonders bei international aufgestellten, standortübergreifenden Organisationseinheiten empfehlenswert.

Durch den Einsatz ausgesuchter Tools ist die zukünftige Ausrichtung der Warengruppen schnell sichtbar:

12 Ausgesuchte Tools im Bootcamp DE - Warengruppenstrategie

Systematische und transparente Datenaufbereitung, zusammen mit einer klaren strategischen Ausrichtung, ermöglicht eine erfolgreiche Warengruppenarbeit:

12b Warengruppenstrategie Exemplarischer Prozess DE - Warengruppenstrategie

Projektergebnisse

  • Standortübergreifendes Warengruppenmanagement umgesetzt
  • Monatliche Best-Practice Austausche etabliert
  • Potenziale in Höhe von ca. 10% identifiziert
  • Umsetzung der Warengruppenstrategie durch Verhandlungen, Lieferantenentwicklungen und -audits
  • Kundenseitige Durchführung der nächste Warengruppen mittels Coachings sichergestellt