Home | Konzepte | Einkauf | E-Procurement

E-Procurement

Berücksichtigung der Digitalisierungsstrategie des Unternehmens

Im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung erlangen insbesondere Lösungen für die elektronische Beschaffung und automatisierte Auswertung (E-Procurement) hohe Bedeutung im Aufbau eines modernen Beschaffungswesens. Die Nutzung dieser internetbasierten Informations- und Kommunikationstechnologien zur Unterstützung und Optimierung des gesamten Beschaffungsprozesses ermöglicht die Realisierung zahlreicher positiver Effekte:

  • Erhöhung der Prozessgeschwindigkeit
  • Verbesserung der Prozessqualität
  • Reduzierung der Prozesskosten
  • Gesteigerte Versorgungssicherheit
  • Verbesserung der Datenintegrität

Die Automatisierung von zeitintensiven Aufgaben insbesondere in der operativen Beschaffung schafft Freiräume zur Wahrnehmung strategischer Aufgaben. Eine verschlankte Beschaffung mit mehr und qualitativ hochwertigeren Daten erlaubt die Realisierung weiterer Einsparpotenziale.

Übersicht der Toolbewertung (Auszug)

04 Uebersicht der Toolbewertung Auszug DE - E-Procurement

Projektergebnisse

  • Effizienzsteigerungen durch Verringern des operativen Aufwands innerhalb der Beschaffung und ihren Schnittstellen
  • Reduzierung der Prozess- und Einkaufskosten um >10%
  • Erhöhte Datentransparenz und Automatisierung von Prozessen
  • Hohe Akzeptanz in der Organisation