Home Konzepte Produktion 5S Operational Excellence

5S Operational Excellence

5S Operational Excellence
by anna

5S ist die Grundlage für Operational Excellence

Sauberkeit, Ordnung und Disziplin gehören zu den wichtigsten Prinzipien jeder Organisation. Hierzu werden die 5S, im Deutschen auch 5A genannt, durchlaufen.

  • Sort = aussortieren
  • Set in Order = aufräumen
  • Shine = Arbeitsplatz säubern
  • Standardize = alles anordnen und
  • Sustain = alles einhalten und verbessern

Nur wenn der Nutzen der Aktion für alle erkennbar wird, kann die Belegschaft mobilisiert und der Weg zur Operational Excellence gemeinsam gegangen werden. Akzeptanz ist dabei der Schlüssel zum Erfolg.

5S mit klaren Zielen die Kontrolle erleichtern

Wir legen besonderen Wert auf die Einbeziehung der Mitarbeiter. Denn 5S funktioniert nur gemeinsam, dann aber steigen Mitarbeiterzufriedenheit und Leistungsfähigkeit dauerhaft. Daher gestalten wir unseren 5S-Ansatz für alle Mitarbeiter konkret und greifbar. Wir vereinbaren mit jedem beteiligten Mitarbeiter konkrete Aufgaben und weisen jeder 5S-Rolle klare Ziele zu, die leicht kontrolliert werden können.

5S - 5S Operational Excellence

5S tailored

Mit 5S verändern wir die Arbeitssituation vor Ort. Für uns ist der 5S-Ansatz nicht nur eine Philosophie, sondern immer eine Aufgabe mit messbaren Ergebnissen.

Messbarkeit und Vergleichbarkeit sind Voraussetzungen für den Erfolg der 5S-Initiative. Um die Akzeptanz bei den Mitarbeitern zu erhöhen, beziehen wir sie durch Bildung von Verbesserungsteams direkt in den Prozess mit ein. Unsere OpEx-Berater erarbeiten individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Maßnahmenpakete. Dabei legen sie besonderen Wert auf eine klare Aufgabenverteilung und die Vergleichbarkeit unterschiedlicher Bereiche. Anhand des Continuos Improvement Cycle (CIC) stoßen unsere Berater einen fortlaufenden Prozess an.

Typische Ergebnisse des 5S-Konzepts

  • Motivationssteigerung bei den Mitarbeitern
  • Erhöhung der Leistungsfähigkeit
  • Absenkung der Fehlerhäufigkeit
  • Quantitative Bewertung der Verbesserung

5S in der Praxis

Zur Steigerung der operativen Leistungsfähigkeit in einem Unternehmen der chemischen Industrie, starteten wir im Rahmen einer Operational Excellence Initiative die Einführung von 5S in zwei Werken. Durch die intensive Einbeziehung der Mitarbeiter vor Ort zeigte unser individuell zusammengestelltes Maßnahmenpaket bereits nach kurzer Zeit erste Erfolge. Darauf aufbauend wurden mehrere Verbesserungsteams (CIT = Continuous Improvement Teams) geschult und bei der Lösung der Probleme vor Ort unterstützt.

Gesteuert wurden die Teams mit Hilfe des Continuous Improvement Cycles (CIC).So wurde der stetige Verbesserungsprozess in den Arbeitsalltag integriert und konnte als Regelprozess nachhaltig zur Mobilisierung der Organisation im Unternehmen verankert werden. So führte die 5S-Initiative zu mehr Leistungsfähigkeit durch motivierte und geschulte Mitarbeiter.