Home News Operative Projektsteuerung für industrielle Großprojekte

Operative Projektsteuerung für industrielle Großprojekte

Operative Projektsteuerung für industrielle Großprojekte
by Florian Geiger

Erfolg durch Transparenz und vorwärtsgerichtete Projektsteuerung

Großprojekte sind aufgrund einer Vielzahl von Schnittstellen, Kundenforderungen und externen Einflussfaktoren hochkomplex. Früher oder später kommt der Punkt, an dem der Projektleiter den für eine  stringente Projektsteuerung notwendigen Überblick verliert und die geordnete Abarbeitung dem Feuerwehrmodus weicht. Projektverzögerungen und Kostensteigerungen sind die Folge, können aber durch eine auf Transparenz und Termintreue ausgerichtete Projektsteuerung vermieden werden.

Abweichungen frühzeitig erkennen und rechtzeitig Maßnahmen einleiten

Eine Vielzahl von internen und externen Schnittstellen, sich wandelnde Kundenforderungen und die zunehmenden Anforderungen an prozessorientierte Arbeitsweisen wie Systems Engineering prägen heute jedes Großprojekt. Mangelnde Transparenz und unzureichendes Management führen oft dazu, dass Großprojekte ins Stocken geraten und hohe Zusatzkosten entstehen. Gründe hierfür sind:

  • Risiken bei Neuentwicklungen im Projekt (technische Anforderungen)
  • Fehlbesetzung der Funktionen im Projekt (Ressourcen und Erfahrung)
  • Unzureichende Projektorganisation und mangelnde Festlegung von Verantwortlichkeiten (Arbeitsweisen)
  • Fehlende Transparenz zum aktuellen Projektstatus (faktenbasierte Sachstände)
  • Parallele Abwicklung einer Vielzahl von Projekten (Multiprojektmanagement)

TARGUS – jahrelange Expertise in der operativen Projektsteuerung

Spätestens hier wird klar, wie wichtig die operative Projektsteuerung für den Projekterfolg ist. Nur eine faktenbasierte Arbeitsweise kann für die erforderliche Transparenz sorgen und ermöglicht die rechtzeitige Erkennung von Abweichungen mit Auswirkungen auf den Projekterfolg.

Professionelle Unterstützung für operative Projektsteuerung

Damit es nicht zu unnötigen Projektverzögerungen kommt und damit bei plötzlich auftretenden Problemen alle Beteiligten schnell wieder in den Modus der geplanten Projektarbeit zurückkehren können, hat TARGUS Link home methodische Ansätze zu einer praktikablen operativen Projektsteuerung entwickelt und in einer Vielzahl erfolgreicher Großprojekte realisiert.

Die erfahrenen TARGUS-Berater unterstützen und verstärken Ihr Team schnell und wirkungsvoll. Im Zentrum steht die besondere TARGUS-Philosophie der operativen und vorwärtsgerichteten Projektsteuerung, die auf nur wenigen Grundsätzen fußt:

  • Fokussierung auf Termintreue
  • Schaffung messbarer Zwischenziele
  • Nachverfolgung der Zielerreichung durch faktenbasierte Sachstände
  • Aktiv nutzbare Steuerungsgrößen statt nur berichtender KPIs
  • Frühzeitige und vorausschauende Eskalation bei Abweichungen
  • Konsequente Ausrichtung der Projektorganisation an den Zielen

Projektmanagement - Operative Projektsteuerung für industrielle Großprojekte

BU: Die Dimensionen des TARGUS-Projektmanagement Frameworks

Operative Projektsteuerung durch TARGUS-Berater mit Linienerfahrung

Unser Einstieg in die operative Projektsteuerung ist in der Regel ein Review zum Projektstatus, in dem die wesentlichen Sachstände quantifiziert und erste Maßnahmen identifiziert werden. Die aus dem Review abgeleiteten Maßnahmen werden dann mit dem Projektteam abgestimmt und so bereits die ersten Verbesserungen eingeleitet. Hierbei stehen kurz-, mittel- und langfristige Ziele genauso im Fokus wie die Implementierung eines Frühwarnsystems zur rechtzeitigen Identifikation von Abweichungen.

Unsere praxiserprobten TARGUS-Berater verfügen über umfangreiche Linienerfahrung, die wichtig für unternehmensinterne Prozesse und das Projektverständnis ist. Sie verstärken das Projektteam punktuell oder dauerhaft und begleiten die Umsetzung. Bei Bedarf übernehmen sie natürlich auch die Projektleitung. Bei Großprojekten hat es sich bewährt, die operative Projektsteuerung als begleitende Maßnahme bereits in der Planungsphase zu berücksichtigen. Aber auch bei akuten Problemen im Projektmanagement unterstützen wir Sie gerne mit unserer operativen Projektsteuerung.

Haben auch Sie ein Großprojekt, mit dessen Fortschritt Sie unzufrieden sind oder sind Sie unsicher über den tatsächlichen Status? Wir haben umfangreiche Erfahrungen in Großprojekten im Anlagen- und Marineschiffbau, in Entwicklung und Bau von Megajachten sowie bei der Erweiterung oder dem Neubau von Produktionswerken. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

 

Kontakt:

Pohlmann - Operative Projektsteuerung für industrielle Großprojekte

Dr. Carsten Pohlmann

E-Mail: carsten.pohlmann@targusmc.de