Home Konzepte Vertrieb Marktpotenzialanalyse (MPA) für gesättigte Märkte

Marktpotenzialanalyse (MPA) für gesättigte Märkte

Marktpotenzialanalyse (MPA) für gesättigte Märkte
by anna

Marktpotenzialanalyse (MPA) für gesättigte Märkte

Vor einer Produkteinführung sind Marktanalysen selbstverständlich. Marktpotenzialanalysen (MPA) können aber auch als effizientes Instrument für die Bewertung gesättigter Märkte und zur Identifizierung neuer Absatzmärkte eingesetzt werden. Mit differenzierten Marktmodellen geben wir Ihnen Impulse zur Erschließung zusätzlicher Marktpotenziale.

Marktpotenzialanalyse (MPA) schafft nachhaltiges Wachstum

Gerade bei einer sich abzeichnenden oder bereits bestehenden Marktsättigung müssen Unternehmen neue Anwendungsfelder und Absatzorte finden, um nachhaltiges Wachstum zu gewährleisten. Gleichzeitig sollte auch die Bearbeitung der bestehenden Märkte regelmäßig überprüft und kritisch hinterfragt werden.

Mit unserer systematischen Marktpotenzialanalyse (MPA) unterstützen wir Sie dabei, weitere Wachstumsmärkte auch außerhalb Ihrer angestammten Markt- und Produktsegmente zu identifizieren. Wie kann der Vertrieb in bestehenden, gesättigten Märkten erfolgreich fortgeführt werden? Was spricht für den Eintritt in neue Marktsegmente? Unsere TARGUS-Vertriebsexperten erarbeiten aus den Ergebnissen der Marktpotenzialanalyse (MPA) detaillierte Entscheidungsvorlagen und fundierte Handlungsempfehlungen. Ergänzt werden diese um Wettbewerbseinschätzungen sowie Risiko- und Chancenbetrachtungen.

4 Hauptphasen Marktstudie L - Marktpotenzialanalyse (MPA) für gesättigte Märkte

Marktpotenzialanalyse (MPA) tailored

Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir auf Basis systematischer und quantitativer Kunden- und Marktanalysen geeignete Potenzialabschätzungen für ausgewählte Branchen und Produktanwendungen. Dabei schneiden wir jede Marktpotenzialanalyse (MPA) individuell auf die Anforderungen unserer Kunden zu.

Der methodische Ablauf unserer Marktpotenzialstudie umfasst vier Phasen:

Transparenzphase

Hier erzeugen wir gemeinsam mit Ihnen ein abgestimmtes Verständnis im Hinblick auf die Ziele und Erwartungen.

Datenbeschaffungsphase

Wir erheben alle benötigten Informationen zu Wettbewerbssituation, Kundeneinstellungen und Lieferanten unter Einbeziehung der Mitarbeiter.

Aufbereitungsphase

Bei der Auswertung kann TARGUS auf umfangreiche interne und externe Experten für viele Branchen zurückgreifen und verfügt über umfangreiches Spezialwissen.

Ergebnisphase

Wir erstellen Entscheidungsvorlagen mit Handlungsoptionen und ausführlichen Marktpotenzialberechnungen.

Unsere Marktpotenzialanalysen (MPA) sind modular aufgebaut. Darüber hinaus bereiten wir die Ergebnisse in einem präzisen Marktmodell mit Finanz- und Ertragskomponente auf.

Typische Ergebnisse der Marktpotenzialanalyse (MPA)

  • Risiko-Chancen-Bewertungen für bestehende Märkte
  • Erschließung zusätzlicher Absatzmärkte
  • Entwicklung von Markteintrittsstrategien
  • Erhöhung der Absatzmengen
MPA Agrartechnik L - Marktpotenzialanalyse (MPA) für gesättigte Märkte

Marktpotenzialanalyse (MPA) tailored

In einem Agrartechnikunternehmen untersuchten wir mittels der Marktpotenzialanalyse (MPA) die Frage, welche Bauteilefamilien durch eigene Produkte erschlossen werden könnten.

Für eine detaillierte Marktpotenzialberechnung segmentierten wir den zu untersuchenden Markt zunächst und ermittelten dann das Substitutionspotenzial anhand von Beispielen. Ergänzend prüften wir die tatsächlichen Absatzchancen über potenzielle Kunden und die Wettbewerbsintensität in den jeweiligen Marktsegmenten. Durch die Marktpotenzialanalyse (MPA) konnten wir schnell neue, erreichbare Zielpotenziale ermitteln und weitere Handlungsoptionen aufzeigen.