Home News Due Diligence für operative Leistungen

Due Diligence für operative Leistungen

Due Diligence für operative Leistungen
by Florian Geiger

Unternehmensbewertung mit Operational Due Diligence (ODD)

Unternehmenstransaktionen erfolgen häufig auf Basis der klassischen Due-Diligence-Methoden. Dabei werden zwar die Ergebnisse der Financial, Tax und Legal Due Diligence zur Entscheidung für oder gegen eine Unternehmenstransaktion berücksichtigt, die Bewertung der operationalen Leistungsfähigkeit und der Entwicklungspotenziale bleibt aber außen vor. Mit der innovativen Methode TARGUS Operational Due Diligence (ODD) schließen wir die Bewertungslücke und schaffen auch in diesen Punkten Klarheit.


Die Datenlage bei Firmentransaktionen beschränkt sich in den meisten Fällen auf einen groben Überblick über das Unternehmen, auf verschiedene Vertragswerke und detaillierte finanzielle Berichte. Für eine fundierte Bewertung sind jedoch auch die operativen Bereiche zu beleuchten, da hier der Kern des Erfolges einer jeden produzierenden Unternehmung zu finden ist.

Due Diligence Untersuchungsbereiche L - Due Diligence für operative Leistungen
Due Diligence – Untersuchungsbereiche und Ausrichtung

Genau hier liegt das Problem von standardmäßig durchgeführten Due-Diligence-Ansätzen. Der Fokus liegt auf den Bereichen Tax, Legal und Finance. Die wichtigen wertschöpfenden Bereiche Produktion, Logistik, Forschung und Entwicklung sowie Marketing und Vertrieb dagegen bleiben unbewertet.

Operational Due Diligence (ODD) lenkt den Blick auf operative Potenziale

Durch die beschränkte Betrachtung werden weder die Leistungsfähigkeit noch die Potenziale der Unternehmensentwicklung im operativen Bereich bewertet, obwohl diese großen Einfluss auf den zukünftigen Erfolg einer möglichen Transaktion haben. Daher sollten die operativen Bereiche nicht nur mittels Operational Due Diligence (ODD) bewertet und die Ergebnisse bei der Kaufentscheidung beachtet werden, sondern letztendlich auch in die Preisverhandlung mit einfließen. TARGUS bietet mit der Managementmethode Operational Due Diligence (ODD) die Möglichkeit, auch die operative Leistungsfähigkeit eines Unternehmens zu bewerten. In den Interviews und Werksrundgängen mit dem Management werden die verschiedenen Bereiche von unseren Experten beleuchtet und kritisch hinterfragt. Die persönlichen Erfahrungen unserer Berater in den zu bewertenden Branchen und Produktionsbereichen stellen dabei sicher, dass sie eine realistische und belastbare Bewertung abgeben.

Operational Due Diligence L - Due Diligence für operative Leistungen
Operational Due Diligence (ODD) zeigt Potenziale für die Vertriebsoptimierung und das Kostenmanagement auf.

Operational Due Diligence (ODD) legt operative Leistung offen

Der Fokus unserer Operational Due Diligence (ODD) liegt grundsätzlich auf der operativen Leistungsfähigkeit, zusätzlich werden aber auch Verbesserungsmöglichkeiten sowie deren Einfluss auf Umsatz und Kosten des Unternehmens betrachtet. So wird ein umfassendes Bild der zukünftigen Entwicklungsmöglichkeiten erarbeitet, das in Kombination mit den zusätzlichen Ergebnissen eine schlüssige Unternehmensbewertung ermöglicht. In welchen Bereichen eine operative Überprüfung von Daten und Fakten mittels Operational Due Diligence (ODD) sinnvoll ist oder ob eine Untersuchung vor Ort durchgeführt werden sollte, wird dabei gemeinsam von unseren Bewertungsexperten und dem Kunden in Abhängigkeit von der individuellen Situation entschieden.

Bewährter Methodeneinsatz für Operational Due Diligence (ODD)

Bei einer Operational Due Diligence (ODD) werden häufig folgende Analysen der TARGUS Toolbox durchgeführt:

Durch die Operational Due Diligence (ODD) werden die Stärken und Schwächen des untersuchten Unternehmens in den individuell ausgewählten Produktions- und Unterstützungsbereichen klar offengelegt. So ist eine zuverlässige Bewertung mit einer faktengestützten Zukunftsbetrachtung möglich.

Schließen Sie die Bewertung der operativen Leistungsfähigkeit in Ihre Due Diligence ein. Sie erhalten Bewertungsergebnisse sowohl über die Unternehmensperformance als auch über die Produktionsperformance und die Entwicklungspotenziale. Optimieren Sie Ihre Entscheidungsbasis durch operative Fakten mittels Operational Due Diligence.

Wir unterstützen Sie gerne in allen Bereichen der Due Diligence.

Kontakt:

Watzka 6911 - Due Diligence für operative Leistungen
Sandro Watzka
E-Mail: sandro.watzka@targusmc.de